WE MADE IT!!!

08.02.2022

F2 Teamrider gewinnen Gold und Bronze in Peking! Wie schon vier Jahre zuvor in Pyeongchang, setzte sich auch heute unsere F2 Teamriderin Ester Ledecka souverän gegen das gesamte Starterfeld durch und untermauerte somit nicht nur ihr Riesentalent, sondern auch ihre Topform.

Kaum hatten wir dieses Gold bejubelt, konnten wir uns nur einige Minuten später über bronzefarbenes Edelmetall von Vic Wild aus Russland freuen.

Ebenso möchten wir unserem Deutschen Team mit einem Riesenlob und einem dicken Dankeschön den nötigen Respekt zollen. Wie es so oft im Sport ist, hat es heute nicht mit einer Medaille geklappt.

Hierzu können wir nur sagen: „Kopf hoch“, um mit den Worten von Ramona Hofmeister zu sprechen ..."in vier Jahren seid Ihr wieder am Start"! Und bis dahin füttert Ihr uns mit diversen Worldcup Siegen und Podestplatzierungen.

Eure F2 Headoffice ist wahnsinnig stolz auf seine Teamrider*innen und wir freuen uns auf weitere Jahre, in denen wir Euch mit den besten Boards unterstützen dürfen.

See you on snow - see you on F2!